Babygeschirr & -besteck

Eat Green Esslernbesteck

  • Löffel und Gabel aus bio-basiertem Kunststoff mit >90% nachwachsenden Rohstoffen*
  • Für das selbstständige Essenlernen
  • Spülmaschinengeeignet
  • Verpackung aus Papier mit > 90% Recyclinganteil
  • Für Kleinkinder ab 9 Monaten empfohlen

*Biobasierter Kohlenstoffanteil nach ASTM D6866

Verfügbare Farben

Produkteigenschaften
FAQ's

Unsere Green Produkte enthalten keinerlei gesundheitsbedenkliche Inhaltsstoffe, wie Melamin,.

Unsere Green Produkte enthalten keinerlei gesundheitsbedenkliche Inhaltsstoffe, wie PVC.

Unsere Green Produkte enthalten keinerlei gesundheitsbedenkliche Inhaltsstoffe, wie BPA.

Ist in den nip green Produkten Melamin enthalten?

Für die Herstellung von nip green Produkten wird keinerlei Melamin eingesetzt.

Wie können die nip green Produkte entsorgt werden?

nip green Produkte werden aus Materialien mit einem sehr hohen Anteil aus nachwachsenden Rohstoffen produziert. Die Produkte sind nicht kompostierbar. Das verwendete Material ist zu 100% recycelbar, derzeit existieren noch keine geeigneten Sammelsysteme. Bedarfsgegenstände aus Kunststoff sowie biobasierendem Kunststoff (z.B. Schnuller, Geschirr, Besteck) können über den Restmüll, Verpackungen über den gelben Sack entsorgt werden. Bitte informieren sie sich über die Recyclingsysteme in Ihrer Region für die optimalen Möglichkeiten der Entsorgung.

Kann Nahrung in den nip green Bechern und Schalen in der Mikrowelle erhitzt werden?

Unsere nip green Produkte sind Melamin und BPA frei, auch deshalb kann in den Bechern und Schalen bedenkenlos Nahrung in der Mikrowelle erhitzt werden.

Haben die nip green Produkte eine Beschichtung, von der sich Bestandteile lösen können?

Die nip green Produkte  verfügen über keinerlei Beschichtungen. Deshalb können sich auch hier keine Bestandteile lösen.

Warum bestehen nip green Produkte nicht zu 100% bzw. nur zu 94% oder 90% aus nachwachsenden Rohstoffen?

Die Hauptbestandteile des Materials bestehen zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen. Je nach nip green Produkt basieren die Materialien auf Zuckerrohr, Kohlenhydraten (Zucker, Stärke) bzw. Pflanzenölen (kein Palmöl).

Zusätzlich werden für Lebensmittelbedarfsgegenstände zugelassene Additive und Farbgranulate eingesetzt. Zusätze sind notwendig um deren Materialeigenschaften (z.B. Bruchverhalten, Verarbeitbarkeit) und Farbigkeit zu erreichen.

Unsere Angaben zur Materialzusammensetzung beziehen sich auf den Mindestgehalt an nachwachsenden Rohstoffen nach der Herstellung des Produkts.

Sind die nip green Produkte bruchempfindlich?

Die nip green Produkte verhalten sich bezüglich Bruchverhalten ähnlich unauffällig zu anderem Kunststoffgeschirr aus Polypropylen (PP).

Kann ich Esslernartikel auskochen (Löffel, Becher, Schalen, Teller)?

Wir empfehlen, die Produkte nicht auszukochen, da dies bei einem Esslernartikel nicht notwendig ist und das Material der Produkte durch Auskochen unnötig beansprucht wird. Wir empfehlen Abspülen unter fließend warmem Wasser oder die Reinigung in der Spülmaschine

Material

Esslernbesteck aus bio-basiertem Kunststoff mit >90% nachwachsenden Rohstoffen (Zuckerrohr)

Verpackung

Verpackung aus Papier mit > 90% Recyclinganteil

Green Line: Babyartikel mit Umweltbewusstsein

Ob unsere „Cherry Green“-Schnuller oder das „Eat Green“-Esslernsortiment – unsere Green-Serie macht Babyartikel nachhaltig. Denn einerseits bestehen alle Produkte aus Kunststoff, der zu über 90 % aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird. Andererseits werden sie zu 100 % an unserem Firmensitz im fränkischen Georgensgmünd produziert.

Mehr zur Green Line

Erhältlich bei

Zuletzt angesehene Produkte