Häufige Fragen zu Cool Twister

Warum ist das Treffen der richtigen Temperatur so wichtig?

Die Babynahrungshersteller weisen ausdrücklich auf die empfohlene Temperatur zum Anrühren ihrer Babynahrung hin um ein klümpchenfreies Lösen der Nahrung zu gewährleisten, dabei aber in der Nahrung enthaltene Vitamine und Nährstoffe zu schonen. Diese Temperatur kann variieren und beträgt 40 °C, 50 °C, 60 °C oder 70 °C.

 

Wie stellt man die Temperatur ein?

Einfach die orange Schraube öffnen und den Cool Twister mit Wasser (aus dem Wasserhahn) füllen. Durch die eingefüllte Wassermenge bestimmt man die Temperatur, auf die man das kochend heiße Wasser abkühlen möchte. 450 ml für 40 °C, 280 ml für 50 °C, 180 ml für 60 °C und 90 ml für 70 °C.
Schraube wieder verschließen. Fertig. Der Kühlkörper des Cool Twister Systems enthält im Inneren eine Kühlspirale, die mit dem Kühlwasser umgeben ist. Das 100 °C heiße Wasser läuft aus dem Messbecher durch die Spirale und gibt die nicht benötigte Wärme über die Spirale an das Kühlwasser ab. Das Kühlwasser kommt zu keiner Zeit mit dem Wasser für die der Babynahrung in Berührung, da es sich um zwei getrennte Bereiche handelt. Zwischen den Anwendungen wird der Cool Twister am besten im Kühlschrank gelagert (mit seiner Größe von 10 x 11,5 cm passt er sogar in das Seitenfach)

 

Wie reinigt man den Kühlkörper?

Vor dem Erstgebrauch den Messbecher 2 x hintereinander mit kochendem Wasser füllen und dieses durch den Cool Twister laufen lassen. Dieses Wasser dann bitte nicht zum Füttern verwenden, sondern ausgießen. Das Kühlwasser sollte 1x pro Woche ausgetauscht und alle Bestandteile des Cool Twisters sollten durch Auskochen desinfiziert werden (genaue Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Bedienungsanleitung).

 

Wie entkalkt man den Cool Twister?

Der Cool Twister kann im Gegensatz zu einer Kaffeemaschine oder einem Wasserkocher nicht in diesem Sinne verkalken. Kalk setzt sich bevorzugt an einer Wärmequelle ab. Der Cool Twister ist aber praktisch das Gegenteil. Bei sehr hartem Wasser können sich jedoch nach einem gewissen Zeitraum einige Sedimente absetzen. Es könnten auch über den Wasserkocher einige Kalkbröckchen in den Cool Twister gelangen. Wir würden deshalb empfehlen, hin und wieder (je nach Wasserhärte) ein Gemisch aus heißem Wasser und Entkalker für Kaffeemaschinen oder heißem Wasser und Zitronensäure durch den Cool Twister laufen zu lassen. Anschließend den Cool Twister mit klarem Wasser spülen, bevor Sie diesen wieder wie gewohnt verwenden.

 

Woran kann es liegen, dass das zu kühlende Wasser zu stark abgekühlt wird?

Haben Sie den Messbecher bis zur Markierung mit kochendem Wasser gefüllt? Der Messbecher muss immer vollständig gefüllt sein, damit das Wasser auf die gewünschte Temperatur gekühlt wird. Wenn Sie den Messbecher nicht ganz füllen, kühlt das Wasser stärker ab als gewünscht. Sollten Sie einen Teil des abgekühlten Wassers nicht benötigen, dieses bitte nach dem Abkühlen aus dem Fläschchen ausgießen, bevor Sie die Milchnahrung anrühren.

 

Das Wasser ist plötzlich zu kalt, wenn es aus der Spirale läuft oder läuft langsamer als bisher durch den Cool Twister.
Woran kann das liegen?

Hier ist zu vermuten, dass die Spirale Ihres Cool Twisters sich z.B. mit Kalkbröckchen aus dem Wasserkocher etwas zugesetzt hat. Dadurch läuft das abzukühlende Wasser langsamer durch den Cool Twister und wird dadurch stärker gekühlt. In diesem Fall empfehlen wir wie in Punkt 4. vorzugehen. Pusten Sie bitte außerdem vor und nach dem Auskochen kräftig in die untere Öffnung des Cool Twisters. Dadurch könnten sich festsitzende Kalkstückchen lösen.

 

Wie kann ich die Haltbarkeit des Produkts verlängern, z.B. bei sehr hartem Leitungswasser?

Bei sehr hartem Leitungswasser würden wir empfehlen, stilles Mineralwasser als Kühlwasser zu verwenden. Dieses greift das Produkt nicht so sehr an, wenn es länger im Cool Twister verbleibt.

 

Wie kann ich den Cool Twister unterwegs benutzen?

Zu Hause wird der Cool Twister zwischen den Anwendungen im Kühlschrank gelagert. Die Funktion wird allerdings nur marginal beeinträchtigt, wenn man kaltes Wasser direkt aus dem Wasserhahn als Kühlflüssigkeit einfüllt und kaltes Wasser bekommt man fast überall.

 

Kann der Cool Twister auch Kaffee oder Tee abkühlen?

Grundsätzlich ja. Die Temperatur kann individuell zwischen ca. 40 und 70 °C gewählt werden. Der Cool Twister sollte jedoch danach nicht zur  Zubereitung von Babynahrung verwendet werden, da sich geringe Kaffee- oder Teerückstände ablagern könnten. Tipp: nachdem der Kaffee oder Tee durchgelaufen ist, eine kleine Menge klares Wasser durch die Spirale laufen lassen.