Damit es dir gut geht

Waschen, schneiden, pflegen - für Babys tägliche Körperpflege braucht es nicht viel. Wasser, ein Waschlappen und ein paar wichtige Utensilien wie Nagelschere und Haarbürste reichen meist schon. Durch die richtige Pflege und zärtliche Zuwendung vermitteln Sie Ihrem Baby nicht nur ein Gefühl von Sauberkeit, sondern geben ihm auch Nähe und Geborgenheit. Und wenn es Ihrem Baby einmal nicht so gut geht - das Näschen läuft oder das Bäuchlein zwickt - helfen Nasensauger und Wärmekissen.